Parantion jetzt bei “Made in Deventer”.

Parantion CEO

Das Projekt „Made in Deventer“ wurde für Unternehmen aus Deventer ins Leben gerufen, um sich über Auslandsaktivitäten auszutauschen und voneinander lernen zu können. Deswegen hat das MKB Deventer Exportdaten von über 200 Unternehmen zu einer digitalen Karte zusammengefügt.

Und auch Parantion ist Teil dieser Karte. Denn mit dem E-Portfolio Scorion sind wir mittlerweile bereits auf drei Kontinenten unterwegs! Weiteres dazu im Beitrag:

https://www.madeindeventer.com/export-unternehmen/Parantion